Für Freizeit und Sport, der richtige Ort!
Für Freizeit und Sport, der richtige Ort!

Aqua-Zumba

Beim Aqua-Zumba wird der lateinamerikanische Tanz-Workout ins Schwimmbecken verlegt. Dabei werden zwar auch die normalen Zumba-Choreografien getanzt, allerdings mit traditionellen Wassergymnastikübungen kombiniert. Durch den Widerstand des Wassers kann man die Tanzschritte natürlich nicht genauso schnell ausüben wie an Land. Deshalb ist das Tempo beim Aqua-Zumba auch nur etwa halb so schnell wie beim klassischen Zumba.

 

Aqua-Zumba ist ein Rundum-Workout, das Ausdauer und Muskeln des ganzen Körpers trainiert. Der Auftrieb

des Wassers macht dabei den Unterschied: Übungen, die an Land ganz einfach erscheinen, werden im Wasser viel anstrengender. So haben auch die kleinsten Bewegungen eine große Wirkung. Besonders gut ist Aqua-Zumba für Übergewichtige, Senioren und Menschen mit Gelenkschäden geeignet, da durch den Auftrieb des Wassers die Gelenke unterstützt und somit weniger belastet werden.

Offener Kurs: Mittwochs 16.30 Uhr bis 17.15 Uhr und Sonntags 18.00 Uhr bis 18.45 Uhr  

 

Sie können einfach ohne Anmeldung teilnehmen. Eine Trainingseinheit kostet 6,50 € und kann vor Ort entrichtet werden. Oder Sie erwerben eine Zehnerkarte zum Preis von € 50,00, welche aber eine befristete Gültigkeit hat. Das heißt bis zu einem bestimmten langfristigen Termin sollten 10 Trainingseinheiten absolviert sein.

 

Maximale Anzahl der Kursteilnehmer: 25

Kursleitung: Claudia Henseler (ausgebildete Zumba Trainerin)